5. September 2017

Neue Penny Kollektion: Tony Hawk birdhouse

Neue Penny Kollektion: Tony Hawk birdhouse

Penny hat mal wieder eine neue Kollektion raus gehauen. Eine Limited Edition von Tony Hawk birdhouse. Sie besteht aus zwei individuellen Skateboards. In den Größen 22 und 27 Zoll.
Die Boards sind Teil einer Initiative „Penny for a Purpose“, diese unterstützen Skateboarding auf der ganzen Welt. Dadurch werden ein Teil der Erträge an die Tony Hawk Foundation gespendet. Die Umsetzung erfolgt in Form von Eröffnung von öffentlichen Skateparks in einkommensschwachen Gebieten.

Tony Hawk 22“

Dieses Skateboard der Kollektion ist babyblau mit einer typischen schwarzen Tony Hawk-Grafik. Auf der schwarzen Oberseite heben sich die blauen Schrauben im Zusammenspiel mit dem Logo von Penny und dem Tony Hawk Schriftzug auf dem Griptape hervorragend ab.

Tony Hawk 27“

Das 27″ Board ist etwas größer und ganz in Schwarz mit dem Birdhouse Logo von Tony Hawk. Auf dem Deck befindet sich ein verdunkeltes Penny Logo. Außerdem ist es mit einem Griptape und weißen Schrauben ausgestattet. Ich persönlich finde die beiden Boards sehr gelungen. Auch die Bedeutung für was die Skateboards stehen und wobei sie unterstützen finde ich fantastisch. Das größere Board in komplett schwarz mit Tony Hawk Logo finde ich persönlich ein ticken besser, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Wer sich noch kein Penny Skateboard gegönnt hat, sollte es jetzt in Angriff nehmen, die Boards sind limitiert und werden vermutlich danach vom Markt genommen. So hast du ein stylisches Board, welches nicht sehr oft auf der Welt vertreten ist und außerdem auch ein totaler Hingucker ist.

Tony Hawk

Wer nichts mit diesem Namen anfangen kann, der kann sich hier ein paar Informationen einholen. Tony Hawk’s Spitzname ist Birdman. Er ist ein US-amerikanischer Skateboarder. Er konnte unter anderem 11 Weltmeistertitel gewinnen. Außerdem gilt er als Pionier des Vert-Styles. Die Eigenmarke „Birdhouse“, die nun auch in der neuen Kollektion birdhouse von Penny vorkommt, dem Sport Event „Boom Boom HuckJam“, einer Videospielreihe und der Tony Hawk Foundation hat er einen großen Teil zur Verbreitung und Bekanntmachung des Sports Skateboarding beigetragen. Er schaffte es als erster Skater 1999 eine zweieinhalbfache Drehung auf einer Halfpipe (den 900°).

Um mehr über „die Simpsons“ Kollektion zu erfahren: Klicke hier
Du bist ein Einsteiger und willst erstmal reinschnuppern: Klicke hier

Hier noch ein paar kleine Videos zu Tony Hawk:

Alexa

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

*