3. Juli 2017

Festival Packliste 2017 – 10 Dinge die auf deiner Festival Checkliste nicht fehlen sollten !

Camping Festival Packliste 01

Festival Packliste 2017 – 10 Dinge die auf deiner Festival Checkliste nicht fehlen sollten !

Der Sommer rückt näher, die Temperaturen steigen. Die Natur beginnt wieder in voller Pracht zu blühen und auch die Laune der Menschen wird zunehmend besser. Und mit dem Sommer stehen auch wieder unzählige Festivals vor der Tür. Von nahezu jeder Musikrichtung gibt es einige Festivals. Je nachdem, wo dein Festival stattfindet solltest du dich genügend erkundigen (Wetterverhältnisse, Begebenheiten des Bodens oder auch die Möglichkeiten, „Gibt es Klo- und Waschräume?“). Um nicht vollkommen aufgeschmissen zu sein, auf den bevorstehenden Festivals, sollte man sich eine Festival Packliste – Checkliste für notwendige Gegenstände machen.

Dazu eignet sich eine Festival Packliste immer hervorragend, für die Dinge die du wirklich benötigst. Manchmal fallen dir erst notwendige Dinge ein, wenn du sie bereits vergessen hast.

Festival Packliste: 1. Zelt

Zuallererst solltest du dir ein Zelt besorgen, wenn das Festival für Camping ausgelegt ist. Ich habe mir dabei ein „Wurfzelt“ geholt, weil ich mir das lästige Aufbauen des Zeltes ersparen wollte. Dabei gibt es dann wiederum Unterscheidungen in der Qualität. Ich habe dabei lieber ein bisschen mehr Geld für das Zelt ausgegeben und somit eine höhere Wasserdichte beim Zelt erhalten. Anstatt Einsparungen beim Zelt zu machen und dann mit vollkommen nassen Sachen das Festival zu bestreiten. Die Wurfzelte oder Sprungzelte gibt es in verschiedenen Ausführungen. Je nachdem ob du mit deinen Freunden, Familie oder deinem Partner fährst, kannst du ein Sprungzelt für bis zu 6 Personen wählen. Das Zelt muss dabei einfach nur aus der Verpackung genommen werden, und man kann in Sekundenschnelle zuschauen wie sich das Zelt von selbst entfaltet.

Nachteil: Das Einpacken des Zeltes gestaltete sich ein bisschen schwierig, aber wenn man den Dreh erstmal raus hat, ist das Zelt definitiv das Top Zelt für deinen Festivalbesuch.

Hier ein Paar empfehlenswerte Zelte:

Festival Packliste: 2. Beleuchtung & Lichter

Auf meinem ersten Festival hab ich vergessen Lichter, Kerzen, Taschenlampen oder sonstige Lichtquellen einzupacken. So alltägliche Dinge, benötigst du zwingend. Dabei ist es egal für welche Art Lichtquelle du dich entscheidest. Hauptsache du sitzt am Ende nicht im Dunkeln bei deinem Zelt.
Ich habe mich für eine kleine Auswahl an verschiedenen Lichtern entschieden. Zuallererst eine Camping Laterne, die auch für die Verwendung für draußen geeignet ist. Dabei gibt es zum Beispiel Solar Lampen, die sich über den Tag aufladen & dann Nachts leuchten. Oder auch USB- Lampen, die du zum Beispiel an einer Power Bank aufladen kannst. Diese würde ich dann am Camping Platz anbringen.
Und für den Weg zum und auf dem Festival Gelände, eignet sich entweder eine Taschenlampe, von denen es auch wieder einige verschiedene Ausführungen gibt. Oder man greift zu einer Stirnlampe, damit man die Hände frei hat. Die Stirnlampen gibt es ab einem Preis von 6€ aufwärts zu kaufen. Die Unterscheidungen im Preis machen sich dann in der Lichtstärke der Lampe bemerkbar, ob die Lampe wasserdicht ist und auch wie lange die Lampe strahlt.

Hier ein Paar Produktideen die für dich interessant sein könnten:

Festival Packliste: 3. Campingkocher und -Grill

Wer auf einem Festival etwas Geld sparen möchte, bringt sich einen eigenen Campinggrill-oder Kocher mit. Dabei kann man auch wieder selbst wählen, ob man ein eher einfachen Campingkocher nimmt, oder ob man zu dem Besseren Modell greift. Das teurere Modell, hat einen eigenen Regler, zum Einstellen der Temperatur.
Dennoch gibt es aber keinen großen Unterschied zwischen dem teureren und billigeren Modell. Sinn und Zweck beider Modelle ist es das Essen zu erwärmen. Das eine Modell bietet einen sichereren Stand, dies würde ich aber als einzigen Nachteil aufzählen.
Auf beide Modelle kannst du problemlos einen kleinen Topf stellen und dann entweder Wasser oder Essen erwärmen. Wer sich also zwischendurch mal eine Zwischenmahlzeit gönnen will, darf auf dieses Must-Have nicht verzichten.

Hier ein Paar Campingkocher und -Grills die interessant sein könnten:

Festival Packliste: 4. Dosenöffner

Wer schon mal Campen war kennt das Problem vielleicht, das einem etwas fehlt oder man etwas vergessen hat. In manchen Fällen kann das echt nervig sein. Zum Beispiel wenn man Dosenfutter mitgenommen hat und den dazugehörigen Dosenöffner vergisst, kann das Öffnen einer Dose zu einer vollkommen neuen Erfahrung werden. Es gibt verschiedene Ausführungen von Dosenöffnern, zum Beispiel eins mit integriertem Camping Besteck, oder einen ganz schlichten Dosenöffner. Die Hauptsache ist man denkt überhaupt an einen Dosenöffner !

Im folgenden ein paar Dosenöffner die interessant sein könnten:

Festival Packliste: 5. Wäscheleine

Eine einfache Wäscheleine zum Trocknen der Kleidung, nach regnerischen Tagen, kann einem eine Menge Zeit abnehmen. Es ist einfach kompliziert und unpraktisch, ohne eine Wäscheleine seine nasse Kleidung zu trocknen. Legt man die Kleidung aufs Zelt, trocknet dies zwar, aber dies dauert zehnmal solange, als würde man sie kurz auf die Leine schmeißen.

Hier ein Paar Wäscheleinen die dazu passen könnten:

Festival Packliste: 6. Regenponcho

Kommt man allerdings schon an regnerischen Tagen beim Campen an, kann das Trocknen der Kleidung durch ein einfachen Regenponcho verhindert werden. Sieht zwar nicht immer wahnsinnig toll aus, hält dich aber für kleines Geld trocken. Die Regenponchos gibt es in verschiedenen Ausführungen mit und ohne Muster. Auch in der Preisklasse gibt es einige sehr preisgünstige Pakete, die man sich mit seinen Freunden zusammen holen kann. Oder auch qualitativ besser Modelle für ein bisschen mehr Geld.

Hier ein Paar Regenponchos die interessant sein könnten:

Festival Packliste: 7. Frauen-Urinale und Pipi Pappen

Festival Packliste Camping 02Ein weiteres kleines Must-Have auf deiner Festival Checklliste ist für Frauen. Da man sehr viel draußen ist und die Möglichkeiten für Toilettengänge, manchmal sehr begrenzt sind, gibt es verschiedene Varianten auch kinderleicht für Frauen auf Toilette zu gehen. Zum einen gibt es faltbare Pipi Pappen oder Frauen-Urinale. Das sind trichterförmige Behälter durch die es Frauen ermöglicht im Stehen auf Toilette zu gehen. Manchmal ist es ja wirklich ein totaler Krampf, sich draußen irgendwo hin zu hocken. Ein langer Trichter führt die Flüssigkeit ganz sicher von der Kleidung weg. Endlich ist die krampfhafte hockende Position passé. Allerdings kann dieses kleine Feature auch für normale Toiletten verwendet werden, somit wird eine 100% Vermeidung bakterieller Ansteckungsgefahr gewährleistet.

Hier ein Paar Frauen-Urinale und Pipi Pappen die interessant sein könnten:

Festival Packliste: 8. Campingstühle und -Tisch

Je nachdem wie lange man sich auf einen Campingtrip begibt, sollte man auch bedenken, dass es ab und zu mal ganz angenehm ist, auf einem Stuhl zu sitzen. Erst auf seiner Campingreise lernt man die einfachen Dinge zu schätzen. Dadurch empfiehlt es sich zumindest einen einfachen Camping Stuhl mitzunehmen. Wer dabei etwas fortgeschrittener handeln will, kann sich ein klappbares Set für vier Personen holen. Es besteht aus vier Hockern und in der Mitte einem Tisch, das sich wunderbar zu einem Koffer zusammen falten lässt. Es besteht aus Aluminium und wiegt insgesamt ca. 11 Kilo. Ich finde diese Konstruktion sehr vorteilhaft, da man anstatt 5 einzelne Dinge, bloß einen Koffer tragen muss.

Hier ein Paar Campingstühle und Sets die interessant sein könnten:

Festival Packliste: 9. Matratze & Schlafsack

Mein erstes Festival war wie eine Testphase. Dort habe ich dann gemerkt, worauf es wirklich ankommt. Welche Sachen wichtig und welcher eher unwichtig erscheinen. Dazu gehören auch die Schlaf Elemente wie Schlafsack und Matratze. Zuallererst habe ich auf einer einfachen Bade-Luftmatratze geschlafen. Dies hat sich aber sehr schnell als unkomfortabel raus gestellt. Bei jeder Bewegung entwich Luft und irgendwann lag ich fast vollkommen auf dem Boden. Dadurch empfehle ich eine robuste Matratze, die sich bestenfalls kinderleicht mit einer Luftpumpe aufpumpen lässt.
Aber auch der Schlafsack spielt eine wichtige Rolle. Mit einem eher billigeren Schlafsack und kühlen Außentemperaturen, macht das Campen auf jeden Fall nicht soviel Spaß. Dadurch entweder einen qualitativ besseren Schlafsack besorgen oder einen eher schlechteren und als Lifehack in eine Kuscheldecke einrollen.

Ein paar Empfehlungen für Matratzen und Schlafsäcke:

Festival Packliste: 10. Kühlbox oder -Tasche

Der letzte Punkt auf der Festival Checkliste erscheint vielleicht erstmals nicht so wichtig zu sein. Doch bei hohen Temperaturen im Sommer, gibt es nichts was mehr erfrischt als ein kühles Getränk. Dazu einfach eine Kühlbox- oder Tasche mitnehmen mit ein paar Kühlakkus ausfüllen und die Getränke bleiben ein paar Tage gut gekühlt. Auch Lebensmittel halten sich natürlich länger, wenn man sie in einer kühlen Umgebung aufbewahrt. Mit einer der Kühlvarianten kann man also absolut nichts falsch machen. Dabei fangen die günstigen Varianten schon bei circa sechs Euro an.

Hier ein Paar Kühlboxen und -Taschen die interessant sein könnten:

Weitere Festival Tipps:

Ein kleines Schloss zum verschließen des Zeltes, hält ungebetene Gäste ab.
Fahrradschlösser zum Festschließen der Campingstühle, sichern dir deine Stühle

Alexa

Click Here to Leave a Comment Below

MagentaMusik 360 streamt das Wacken Open Air - streamingz.de - 4. August 2017 Reply

[…] Wer selbst ein Open Air Festival besuchen will, benötigt dazu natürlich eine Grundausstattung, um die Veranstaltung richtig zu genießen. Hier finden Sie die passende Packliste für das nächste Open Air Konzert: Festival Packliste 2017 – 10 Dinge die auf deiner Festival Checkliste nicht fehlen sollten! […]

Sonnenglas - Die Solarlampe im Einmachglas mit Fair-Trade-Bedingungen | haushaltstipps24.de - 4. August 2017 Reply

[…] bestens geeignet. Natürlich können Sie die Lampe auch in den eigenen vier Wänden nutzen oder zum nächsten Open Air Festival […]

5 Dinge die man unbedingt für den Sommer braucht ! - Lindovation.de - 4. August 2017 Reply

[…] aber beinahe 1 bis 2 Meter weit. Außerdem lässt er sich auch wunderbar als Reise-Ventilator beim Camping oder im Urlaub […]

Wacken 2018 im Livestream bei MagentaMusik 360 - streamingz.de - 2. August 2018 Reply

[…] Wer selbst ein Open Air Festival besuchen will, benötigt dazu natürlich eine Grundausstattung, um die Veranstaltung richtig zu genießen. Hier finden Sie die passende Packliste für das nächste Open Air Konzert: Festival Packliste 2017 – 10 Dinge die auf deiner Festival Checkliste nicht fehlen sollten! […]

Leave a Reply:

*